Kategorien
Bloggen Generationskonflikt Reich Gottes

Alt – Krank – Behindert (1)!

Dinge, die Ihnen Ihr Arzt auftischt

Ich denke, dass Gesundheit das Wichtigste ist, was wir im Leben haben. Leider gehen viele Menschen heutzutage sehr verschwenderisch mit ihrer Gesundheit um – gerade, als hätten so noch eine zweite im Handgebäck. Erst wenn sie krank sind, kommt die Einsicht, dass man seine Lebenshaltung ändern müsste.

Doch für Prävention ist nie zu früh – und nur selten zu spät. Egal ob Alt oder Jung!

So erging es mir, als ich gerade sechzig Jahre alt geworden, habe ich gesponnen: Was-wäre-wenn ich einen Neustart riskiere? Ich erinnere mich, es war fast genau auf dem Punkt, zehn Jahre nach dem Mauerfall, als ich meine Familie aus Schlesien nach mehr als 23 Jahren in den Armen hielt. Und wollte einen Neustart riskieren, in einem Alter, wo die meisten ihren Rententraum entgegenfiebern. Ich wollte einen Höhenflug in einer Selbständigkeit machen, um der wiedergewonnenen Familie eine Zukunftssicht zu gewährleiten! Aber ein plötzlicher Kopfschmerz meldete mir, dass vorerst ein Gang zum Arzt von Nöten war …